Berichte über das Clubleben und die Turniere

Sie können hier mehr über die Ereignisse eines Turniertages und das Clubleben lesen.

DiDaGo Cup by asmo woman am 23. August

v.l.n.r. Gaby v.W.-Asalla, Manuela Hegeler, Marion Grassau, Petra Kläner, Gabriele Kathmeyer, Sussanna Rogits (hinten), Martina Traemann (asmo woman), Ulrike Weil, Roswitha Leitner, Annegret Ebsen und ganz rechts unknown Model
v.l.n.r. Gaby v.W.-Asalla, Manuela Hegeler, Marion Grassau,Petra Kläner, Gabriele Kathmeyer, Sussanna Rogits (hinten), Martina Traemann (asmo woman), Ulrike Weil, Roswitha Leitner, Annegret Ebsen und ganz rechts unknown Model

Das Ergebnis

Ein sonniges Turnier und strahlende Sieger

Alles passte an diesem Tag. Sonne für das Turnier, trotzdem ein CBA von -3 der manches Ergebnis dann doch noch rettete und für viele Damen ein gefülltes Shoppingbag. Nach dem Turnier gab es für alle die Möglichkeit ein wenig in der Kollektion von asmo woman zu stöbern und viele Damen wurden auf Anhieb fündig.

Viel Spaß gab es beim Putten um den Sonderpreis gestellt von asmo woman. Geputtet wurde für alle Rechtshänder mit einem Putter für Linkshänder und umgekehrt für die Linkshänder. Nicht nur Christiane Vogelmann sagte sofort nachdem sie den Putter in die Hand genommen hatte: "Das geht ja gar nicht!"

Das es doch geht, zeigt sie dann auch gleich selber. Zusammen mit Jana Meyer schaffte Christiane das erste Loch mit nur zwei Putts. So ging es für die Beiden ins Stechen. Dabei bewies Christiane noch einmal wie sehr es angeblich nicht geht und versenkte den Ball mit nur zwei Putts im Loch. Ob sie ab jetzt auch einen Linkshänder-Putter mit auf die Runde nimmt hat sie nicht verraten. Aber Christiane aufpassen, dass du nicht mehr als 14 Schlager in der Tasche hast.

 

Das beste Bruttoergebnis des Tages erzielte Annegret Ebsen und holte sich damit den Pokal.

Zur Siegerehrung stellte sich Martina Traemann von asmo woman den Teilnehmerinnen vor und überreichte anschließend die professionell verpackten Preise. Die Gewinnerinnen können bald wieder bei asmo woman einkaufen, denn jede siegreiche Spielerin erhielt einen Shopping-Gutschein.

 

Während sich auf der Terrasse die Wespen über ihr Menü freuten, ...

...genossen im Clubhaus die Spielerinnen ein Menü, das mit einer neuen Getränkekreation - Rhabarbesaft mit Prosecco- begonnen wurde und mit dieser kleinen Leckerei endete.

Als Give-away und Erinnerung an diesen sonnigen Turniertag erhielten alle Ladies ein reizendes Ledertäschchen - spendiert ebenfalls von asmo woman.

Zurück