Berichte über das Clubleben und die Turniere

Sie können hier mehr über die Ereignisse eines Turniertages und das Clubleben lesen.

Huder Champion 2016

v.l.n.r.: Thomas Otto, Jana Meyer, Heinz Lehmann 2, Antje Ströbel

 

Bericht Volker Döbus im Auftrag von Jana Meyer :-)

Das Golfjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen und der Turnierkalender hat nur noch wenige offene Positionen. Damit steht auch der mögliche Teilnehmerkreis für das Turnier der „Huder Champions“ fest: Alle Spieler die im Laufe der Saison in der Brutto- oder Nettowertung einen der ersten drei Plätze belegt haben. So konnte Marion Grassau immerhin dreißig Sieger des Jahres begrüßen. Die Wetterbedingungen, zumindest zu Beginn, waren gut und auch der Platz hat die strapaziöse Saison bisher gut verkraftet. 

Wer nun beste Ergebnisse erwartet hat, wurde nach der Zielankunft der Flights ein ums andere Mal enttäuscht: Eher durchwachsene Ergebnisse und manch ein Spieler/Spielerin war von den eigenen Leistungen nicht angetan. In den Tischgesprächen war von verschobenen kurzen Putts oder verschenkten Möglichkeiten gesprochen. Mehr als einmal war das Wort „Wind“ zu hören. Von dem gab es ab der Mitte Veranstaltung mehr als genug und so mancher Drive oder aussichtsreicher Schlag fiel dem stürmischen Begleiter zum Opfer. 

Auch an solch einem Tag muss es Sieger geben und die waren dann doch mit den Bedingungen etwas besser zurecht gekommen als Andere. Die „Sieger der Sieger“ waren dann in der Nettowertung Jana Meyer und das Brutto sicherte sich einmal Mehr unser Clubmeister Thomas Otto. Er war auch der Einzige der sich am heutigen Tag über eine Handicapverbesserung freuen konnte. Auf die übliche Bruttorede wollte er dennoch verzichten. Wichtig für die Aktiven war dann noch, dass die Gastro wieder ein schmackhaftes Essen gezaubert hatte und damit die Veranstaltung einen runden Abschluss hatte.

 

Zurück