Berichte über das Clubleben und die Turniere

Sie können hier mehr über die Ereignisse eines Turniertages und das Clubleben lesen.

1500,-€ für den guten Zweck gesammelt

Turnier zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe

v.l.n.r. Sascha Röhll, Dieter Tabing, Ulrike Weil, Thomas Petershagen, Sibylle Lamm, Peter Hartmann, Alexander Kreis, Thomas Otto, Jan Möller, mit Scheck Marion Grassau, Nikos Philippou

 

Bericht Ute Seidel

Europas größte Benefiz-Golfturnierserie wird 2017 zum 36. Mal ausgetragen: Seit dem 25. März unterstützen tausende Golferinnen und Golfer die Arbeit der Deutschen Krebshilfe und spielen bis Mitte August in rund 120 Vorrundenturnieren um den Einzug in die Regionalfinale. Beim abschließenden Bundesfinale am 7. Oktober im Golfpark Weimarer Land werden die Bundessieger ermittelt.

Bei bestem Wetter und guten Platzverhältnissen starteten am letzten Sonntag auch 53 Golferinnen und Golfer aus Hude für den guten Zweck.
Nachdem alle Einnahmen (Startgeld, Birdiekasse, Chip-Wettbewerb und sonstige Spenden) gezählt waren, konnte ein Scheck in Höhe von 1.500,00 EUR für die deutsche Krebshilfe ausgestellt werden.
Allen Teilnehmern und Spendern ein herzliches Dankeschön hierfür !

Sportlich hatte der Tag auch Einiges zu bieten. Gespielt wurde in 3 Nettoklassen und die Ergebnisse waren sehr beeindruckend.

Neben den Bruttosiegern Ulrike Weil (22 Brutto) und Thomas Otto (33 Brutto) - die sich beide erfolgreich um eine Brutto-Rede drückten ;-) - gab es die folgenden Sieger zu vermelden:

Nettoklasse A = Thomas Petershagen mit 40 Nettopunkten
Nettoklasse B = Nikos Philippou mit 40 Nettopunkten
Nettoklasse C = Sascha Röhll mit 56 Nettopunkten (nein – das ist KEIN Schreibfehler)

Für die weitere Terminplanung der Sieger hier schon einmal die Info zum Regionalfinale-Nord:
(natürlich ohne Gewähr – nachzulesen auf der Internet-Seite der deutschen Krebshilfe)

REGIONALFINALE Termin: 10.09.17  

Golfclub Schaumburg e.V., 31683 Obernkirchen, Röserheide 2

 

Die Ergebnisse

Zurück