Berichte über das Clubleben und die Turniere

Sie können hier mehr über die Ereignisse eines Turniertages und das Clubleben lesen.

Ladies & Mens Cup am 5. Juli 2015

Am 5. Juli wurde der Ladies & Mens Cup ausgespielt. Tropische Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit haben das Spiel an diesem Tag erschwert. Diese Umstände konnten die Golfer nicht davon abhalten hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Welches Trainingsgeheimnis Marion und Lothar Vollbrecht hatten, konnte nicht gelüftet werden. Fest stand an diesem Tag, sie waren einfach nicht zu schlagen. Beide holten sich mit hervorragenden Ergebnissen den ersten Platz der Bruttowertung. Marion Vollbrecht erspielte sich mit 38 Nettopunkten ein neues Handicap von -11,4 auf -11. Aber auch Lothar Vollbrecht muss gespürt haben, was seine Frau für einen Lauf hat und so gab er ebenfalls richtig Gas. Auch er brachte ein neues Handicap nach Hause. Mit 41 Punkten verbesserte er sich von -11,1 auf -10,1. Da wird es nur noch ein Frage der Zeit sein, wann sich Lothar mit der Badehose bewaffnen kann für die Singletaufe im See.

Einige Schauer mussten an diesem Tag überstanden werden bis die Sieger ihre Preise in Empfang nehmen konnten. Der Ladies Captain, Marion Grassau, und der Mens Captain, Klaus Bischoff, hatten sich richtig in Zeug gelegt und blumige Sachpreise besorgt. Die Herren wurden mit Bier(blumen)-Arrangements und die Damen mit duftenden Blumenpräsenten erfreut.

Die Ergebnisse:

Brutto Damen 
1. Platz Marion Vollbrecht  (11,4)  26
2. Platz Jolanta Blohm (9,6) 24 
3. Platz Susanna Rogits (14,9) 23
Brutto Herren 
1. Platz Lothar Vollbrecht (11,1) 28
2. Platz Dr. Bela Rogits (7,8) 27
3. Platz Wiechen Bischoff (7,2) 27

 

Netto Damen 
1. Platz

Susanna Rogits (14,9) 40

  Marion Vollbrecht  (11,4)  38
2. Platz Claudia Haßlinger (28,4) 38
3. Platz Emilia Kopp (22,3) 37
geteilt mit Marion Grassau (13,9) 37
Netto Herren 
  Lothar Vollbrecht (11,1) 41
1. Platz Dr. Bela Rogits (7,8) 37
2. Platz Frank Ströbel (10,5) 37
3. Platz Wolfgang Friedrich (26,9) 37

 

Nearest-to-the-Pin Damen: Marion Vollbrecht mit 4,15m

Nearest-to-the-Pin Herren: Frank Ströbel mit 3,45m

Zurück