Berichte über das Clubleben und die Turniere

Sie können hier mehr über die Ereignisse eines Turniertages und das Clubleben lesen.

Magellan Monats Cup am 24.April

4 Jahreszeiten - Golf

Der erste Monats Cup hatte es in sich. Nur wenige Golfer hatten den Mut sich anzumelden und zu spielen. Alle Spieler wurden am Ende mit einem wunderbaren Essen in bester Stimmung belohnt. Die Gewinner gingen mit den tollen Preisen des Magellan Store nach Hause. Vielen Dank an Frau Klöter, die alles so wunderbar zusammengestellt hatte.

Zitat der Gewinnerin- Longest Drive + 3.Netto: ...an alle die nicht mitgespielt haben. Es gab super Preise zu gewinnen. Zu Hause fand ich noch einen Gutschein in meiner Präsentetasche - vielen Dank!

Herzlichen Glückwunsch an Peter Hartmann - der sich mit dem Sieg nicht nur den Parkplatz erneut sicherte, sondern auch beim Race to Hude zunächst die Nase vorn hat. Wenn Peter den Parkplatz in diesem Jahr wieder nicht hergibt,  dann sollten wir überlegen, ob er ihn nicht pflastern muss. :-)

Die Ergebnisse:   
Brutto 1. Peter Hartmann    
Nettoklasse A 1. Wilfried Schreiber Nettoklasse B 1. Teja Möller
  2. Ralf Hegeler   2. Ingo Bausen
  3. Meike Schreiber   3. Dr. Wolfgang Weil

Die Spieler des Turniers durchlebten ein 4-Jahreszeiten Golf. Gestartet sind alle Teilnehmer bei sommerlichem Sonnenschein, (nur die Temperatur passte noch nicht) dann folgten herbstliche Stürme. Die Sturmböen bliesen zwar die Wolken am Himmel weg, aber auch dunkle Wolken heran. Jetzt ging es zum Wintergolf mit feinperligem Hagelschauer über. Dieser Schauer machte ein Putten absolut unmöglich und so wurde das Spiel kurzzeitig unterbrochen. Außerdem wurde es sehr schwer den Ball auf dem Grün zu erkennen.

Glück für die Teilnehmer, die sich gerade am Halfway befanden und Zeit hatten, genüsslich die kleinen Quichepastetchen und den Joghurt mit den Früchtchen zu vernaschen. Nach einer kurzen Pause konnte das Spiel wieder aufgenommen werden. Marion stieß ins Horn.

Auch nach dem Hagelschauer blieb das Wetter frühlingshaft  und abwechslungsreich - eben Aprilwetter.

Die Gutscheine von GolfHouse wurden in diesem Monats Cup geschont. An die 40 Punkte Marke kam keiner heran. Immerhin hatten 2 Teilnehmer gepuffert. Mal schauen, ob wir im Mai beim nächsten Monats Cup mehr Erfolg haben die Gutscheine zu vergeben.

Leider hatte der Tag auch eine unangenehmen Zwischenfall. Ein Mitglied des Clubs, dem Turnierabläufe durchaus bekannt sind, lies sich am Halfway-Tisch bedienen, obwohl er kein Turnierteilnehmer war. Es folgte auch keine Entschuldigung, als er auf sein Fehlverhalten aufmerksam gemacht wurde. Die Verpflegung stand ausschließlich für die Teilnehmer des Monats Cups bereit. Für ihn kein Grund sich nicht bedienen zu lassen und sich unsachlich und lautstark zu äußern. - Schade.

Zurück