Berichte über das Clubleben und die Turniere

Sie können hier mehr über die Ereignisse eines Turniertages und das Clubleben lesen.

Osterhasenjagd

Ostermontag mit echtem Aprilwetter

Ein Tag der zumindest Wettertechnisch alles zu bieten hatte. Sonne, Wind, Regen und Hagel nichts blieb den Golfern erspart. Wie man feststellen konnte, hatte keiner der Spieler die Winterreifen an seinem Wagen aufegzogen. Bloß gut, dass es nicht zu einer Kontrolle kam.

 

Ob es der Mangel an Vertrauen in den Teampartner war, dass sich dieser Spieler auch mit Bunkerschlägen auf das Turnier vorbereitete?

Gewonnen und damit echten Teamgeist bewiesen, haben Sebastian Zander und Sascha Witt, die sich nach einem Stechen gegen Niklas Stump und Jan Möller durchsetzen konnten. 4x haben die beiden Teams die Bahn 9 gegeneinander gespielt, bevor das Rennen für Sebastian und Sascha entschieden werden konnte.

Das Mixturnier wurde in 3 Varianten gespielt. Jeweils nach 6 Löchern wechselte der Spielmodus vom Chapman-Vierer zum Klassischen Vierer zum Auswahldrive. Da musste man schon aufpassen die Übersicht zu behalten. Einige Spieler deren Ball weit ab der eigenen Spielbahn auf einer anderen landete, mussten feststellen, dass mit dem kreuzen der Abschläge wohl doch was anderes gemeint war.

Nach demTurnier wartete ein falscher Hase darauf verzehrt zu werden. Ein großen Dank an die Gastro, die auch noch für das Süße danach einige Leckeren bereit hielten.

Zurück