Berichte über das Clubleben und die Turniere

Sie können hier mehr über die Ereignisse eines Turniertages und das Clubleben lesen.

Vierer Clubmeisterschaften

Sonntag, 20. September 2015

Bericht von Andreas Ecke

Die diesjährigen Vierer Clubmeisterschaften fanden recht spät im Jahr statt. Bei wechselhaften Wetter und schwierigen Bedingungen, auf dem durch den Regen der letzten Tage etwas feuchten Platz, gingen siebzehn Teams an den Start.

Gespielt wurden zwei Runden, im Klassischen Vierer und im Chapman Modus.

Nach den Klassischen Vierern gab es ein überraschendes Zwischenergebnis.

In Führung lagen Maren Gieschen/ Andreas Ecke mit 82 Schlägen vor Barbara Klute, die mit Enkel Tom Klute ein Team bildete und ein Ergebnis von 85 Schlägen nach Hause brachten.

Die favorisierten Teams Olaf Spiller/ Uwe Vetter lagen mit 86 Schlägen auf Platz drei, das Duo mit den größten Siegeschanchen Niklas Stump/ Jan Möller mit 89 Schlägen sogar nur auf dem geteilten fünften Platz.

In Runde zwei stand die vermeintlich etwas leichtere Spielform des Chapman- Vierers auf dem Programm.

Jan und Niklas waren nach einer super Runde von 74 Schlägen die führenden im Clubhaus, gefolgt von Uwe und Olaf, die eine 80 spielten.

Maren und Andreas hatten mit einem Bogey und Doppelbogey einen etwas missglückten Start in Runde zwei. Besser lief es dagegen bei ihren Flightpartnern Meike und Willi Schreiber. Nach zwölf Löchern lagen Schreiber's nur noch drei Schläge hinter Maren und Andreas. Das machte den beiden natürlich Druck. Ein an der 15 von Maren versenkter  Put aus fünf Meter zum Birdie gab nochmal einen Motivationsschub.

Am Ende stand eine Runde von 80 Schlägen auf der Scorekarte und reichte somit mit einem Schlag Vorsprung zum Titel Vierer Clubmeister 2015.

Barbara und Tom spielten eine 86 und konnten nicht mehr ins Geschehen um den Titel eingreifen und belegten den fünften Platz. Meike und Willi landeten am Ende auf Platz 4.

Für das leibliche Wohl sorgte unser neues Gastronomie-Team mit einer großen Auswahl am leckeren Grillbüffet. In der Halfway Pause gab es frische, gefüllte Panini zur Stärkung. Gut gesättigt konnten am Ende des Tages alle Teinehmer zufrieden nach Hause fahren.

 

Ergebnis Vierer Clubmeisterschaft 2015Runde 1Runde 2Gesamt
1. Maren Gieschen/ Andreas Ecke 82 80 = 162 Schläge
2. Niklas Stump/ Jan Möller 89 74 = 163 Schläge
3. Olaf Spiller/ Uwe Vetter 86 80 = 166 Schläge

 

Zurück