Abschlussturnier 2008 der Jungsenioren

Wie in jedem Jahr nach Auslauf der Saison und der Punktspielserie, haben die Mannschaftsteilnehmer der Jungsenioren-Mannschaften, diesmal am 15.11.2008 ihr Abschlussturnier veranstaltet.

Dass dieses Treffen eine feuchtfröhliche Veranstaltung ist, versteht sich von selbst.

Wilfried und Meike Schreiber gaben ALLES und organisierten einen perfekten Tag.

Sieger mit einer 57er Runde wurde Uwe Vetter. Auch die Ergebnisse der nachfolgenden Spieler konnten sich sehen lassen, viele spielten weit unter Par. Vielleicht sollte man zukünftig vor jedem Verbandsspiel erst einmal ein- oder zwei Feiglinge zu sich nehmen, dann spielt man locker auf und hat bald keine Gegner mehr.

Die an diesem Tage für einen sicheren Heimweg ihrer Männer zuständigen Spielerfrauen, spielten ihr eigenes kleines Turnier aus. Siegerin und damit Gewinnerin des Hauptpreises, der von den Jungsenioren gestifteten Preise, wurde Jolanta Blohm.

Bei Kohl & Pinkel mit dazu gehöriger flüssiger Nahrung, wurde der Geselligkeit noch lange gefrönt. Ein ganz besonderer Dank gilt nochmals Meike und Wilfried, die für die Turnierleitung und Organisation verantwortlich zeichneten und den Spielerfrauen für einen sicheren Heimweg.

Alle freuen sich schon jetzt auf das nächste Abschlussturnier.

Zurück