Auftaktsieg für 2. Jungsenioren in 2012

Andreas Ecke

Am 28.04.2012 startete die 2.Jungseniorenmannschaft in die neue Saison.
Das Ziel für unsere Mannschaft war es, endlich einmal ein Saisonauftaktspiel
zu gewinnen, nachdem in den letzten Jahren das erste Spiel verloren wurde.

Austragungsort war Wildeshausen, unser erster Gegner Hatten II.

Nach den drei Vierern konnte Hude II mit 2:1 in Führung gehen.
Es wurden auch 4 der 6 Einzelpartien gewonnen, so dass am Ende ein sicherer
6:3 Sieg für Hude stand.

Die andere Begegnung in unserer Gruppe zwischen Wildeshausen I und Adendorf I endete 3,5:5,5.
Aufgrund der besseren Punktzahl konnten wir die vorläufige Tabellenführung übernehmen.
Am nächsten Spieltag im Juli treten wir gegen den Gastgeber in Adendorf an.

Von links nach rechts: Thomas Bartsch, Peter Hartmann, Thomas Peterhagen, Oliver v. Kosodowski, Andreas Ecke,Scott Gieschen und Kapitän Peter Schüler.

2. Jungsenioren verpassen Aufstieg

Am 01.10.2011 fand auf der Anlage in Hude der letzte Spieltag der Jungseniorenliga Staffel VI statt.
Die Ausgangslage für die Huder Golfer: der mögliche Aufstieg durch einem hohen Sieg gegen Wildeshausen I und einer gleichzeitigen Niederlage oder Unentschieden on Papenburg II gegen Deinster Mühle II.
Nach den drei Vierern stand es 1,5:1,5.
Peter Hartmann/Wilfried Blohm teilten ihr Match, Torsten Seidel/Oliver von Kosodowski mussten sich 4 & 3 geschlagen geben , Thomas Bartsch/Andreas Ecke gewannen ungefährdet 4 & 3.

Die vier Einzel wurden z.T. deutlich gewonnen, zwei Einzel geteilt:
Scott Gieschen gewann 8 & 7!!, Thomas Bartsch 6 & 5, Andreas Ecke 5 & 4, Peter Schüler 1 & 0. Peter Hartmann sicherte sich einen ½ Punkt gegen einen starken Gegner in einem spannenden Match, ebenso wie Oliver von Kosodowski, der eine 79er!! Runde spielen musste um einen ½ Punkt einzufahren .

Damit stand Hude als 6,5:2,5 Sieger fest und das Warten auf den Ausgang der Partien zwischen Papenburg und Deinste begann. Nach acht von neun Partien stand es 4,0:4,0 und erst im letzten Einzel gelang Papenburg der 5,0:4,0 Sieg und damit der verdiente Aufstieg. Wir gratulieren unseren langjährigen Staffelpartnern zum Aufstieg, bedauern aber auch, dass sich unsere Wege in der nächsten Saison trennen, nicht nur wegen der guten Gastronomie, wie Papenburgs Kapitän Bernd Hölzer uns scherzhaft unterstellte.

Am 12. November findet gemeinsam mit der 1. Jungseniorenmannschaft das mittlerweile schon traditionelle Jahresabschlussturnier mit anschließendem Kohlessen statt.
Die Vorfreude auf die neue Saison, in dieser so sehr von Sportlichkeit, Fairness und Kameradschaft geprägten Jungseniorenliga hat begonnen.

Andreas Ecke

2. Jungsenioren...

...in Wildeshausen

Nachdem am letzten Spieltag 2010 in Pappenburg gegen die hoch favorisierte Mannschaft aus Bremerhaven noch der Klassenerhalt geschafft wurde, begann die Saison 2011 für Hudes 2.Jungsenioren wieder in Pappenburg. Dabei gab es gegen die Gastgeber eine für Alle enttäuschende 2:7 Auftaktniederlage.

Somit musste Hude II in Wildeshausen gegen die Mannschaft aus Deinster Mühle II, die ihr

Auftaktmatch ebenfalls mit 2:7 gegen Wildeshausen I am ersten Spieltag verloren hatten,

unbedingt gewinnen um nicht in den „Abstiegskampf“ zu geraten.

Bei den Vierern gewannen die Paarungen Torsten Seidel/ Oliver von Kosodowski und

Peter Hartmann/ Peter Schüler ihr Match jeweils sicher mit 3&2. Nur Scott Gieschen/ Andreas Ecke mussten sich geschlagen geben.

Man ging also nach den Vierern mit 2:1 in Führung und hatte sich eine gute Ausgangsposition für die anstehenden Einzel geschaffen.

Die Einzel für Hude spielten Peter Hartmann, Wilfried Blohm, Oliver v. Kosodowski, Torsten Seidel, Andreas Ecke und Scott Gieschen.

Diese wurden dann nach hart umkämpften Beginn am Ende mit 4,5:1,5 gewonnen.

So stand am Ende ein souveräner 6,5:2,5 Sieg für Hude II fest.

Am letzten Spieltag muss Hude II dann auf eigenen Platz gegen Wildeshausen I antreten.

Bei einem deutlichen Sieg und gleichzeitiger Niederlage der Pappenburger ist sogar noch der Aufstieg drin.

Von Andreas Ecke