2. Jungsenioren in Adendorf

2. Jungsenioren verlieren in Adendorf

von Andreas Ecke

Mit der Hoffnung auf ein gutes Ergebnis fuhr die „Zweite“ am 28.07.2012 nach Adendorf.
Schließlich kennt man den Platz von der alljährlichen Jungsenioren Ausfahrt im Frühjahr und war zuversichtlich dadurch den Heimvorteil des Gastgebers, gegen den man anzutreten hatte, ein Stück weit abzuschwächen.

Die Erwartungen bekamen schon nach den Vierern einen Dämpfer da alle 3 Partien verloren wurden.
In den Einzeln gab es zwei Niederlagen, zwei Unentschieden und zwei Siege.
Am Ende stand eine 3:6 Niederlage gegen Adendorf‘s erste Mannschaft.
Durch den 5:4 Sieg von Hatten II gegen Wildeshausen I, haben alle Mannschaften einen Sieg und eine Niederlage auf dem Konto.


Die Entscheidung wer auf-oder absteigt fällt am letzten Spieltag in Hude, wo wir unseren Heimvorteil gegen Wildeshausen I nutzen müssen um den Aufstieg zu realisieren.

Für Hude spielten Wilfried Blohm, Peter Hartmann, Klaus Grap, Thomas Petershagen,Thomas Bartsch, Torsten Seidel, Andreas Ecke und Kapitän Peter Schüler.

Zurück