2. Jungsenioren verpassen Aufstieg

Am 01.10.2011 fand auf der Anlage in Hude der letzte Spieltag der Jungseniorenliga Staffel VI statt.
Die Ausgangslage für die Huder Golfer: der mögliche Aufstieg durch einem hohen Sieg gegen Wildeshausen I und einer gleichzeitigen Niederlage oder Unentschieden on Papenburg II gegen Deinster Mühle II.
Nach den drei Vierern stand es 1,5:1,5.
Peter Hartmann/Wilfried Blohm teilten ihr Match, Torsten Seidel/Oliver von Kosodowski mussten sich 4 & 3 geschlagen geben , Thomas Bartsch/Andreas Ecke gewannen ungefährdet 4 & 3.

Die vier Einzel wurden z.T. deutlich gewonnen, zwei Einzel geteilt:
Scott Gieschen gewann 8 & 7!!, Thomas Bartsch 6 & 5, Andreas Ecke 5 & 4, Peter Schüler 1 & 0. Peter Hartmann sicherte sich einen ½ Punkt gegen einen starken Gegner in einem spannenden Match, ebenso wie Oliver von Kosodowski, der eine 79er!! Runde spielen musste um einen ½ Punkt einzufahren .

Damit stand Hude als 6,5:2,5 Sieger fest und das Warten auf den Ausgang der Partien zwischen Papenburg und Deinste begann. Nach acht von neun Partien stand es 4,0:4,0 und erst im letzten Einzel gelang Papenburg der 5,0:4,0 Sieg und damit der verdiente Aufstieg. Wir gratulieren unseren langjährigen Staffelpartnern zum Aufstieg, bedauern aber auch, dass sich unsere Wege in der nächsten Saison trennen, nicht nur wegen der guten Gastronomie, wie Papenburgs Kapitän Bernd Hölzer uns scherzhaft unterstellte.

Am 12. November findet gemeinsam mit der 1. Jungseniorenmannschaft das mittlerweile schon traditionelle Jahresabschlussturnier mit anschließendem Kohlessen statt.
Die Vorfreude auf die neue Saison, in dieser so sehr von Sportlichkeit, Fairness und Kameradschaft geprägten Jungseniorenliga hat begonnen.

Andreas Ecke

Zurück