Spielberichte der Mannschaft

Letzter Spieltag Wümme

Bericht Uli Weil

Letztes Ligaspiel in Scheeßel, dank Daumendrückens, ohne Hurricane-Wetter: frühherbstliche Natur auf überraschend trockenem Golfplatz in Wümme. Dazu: wieder mal sehr nette Flightpartner, wie in der ganzen Saison.

Besonders gut gefallen hat mir das 27. Loch, offenbar das Signature Hole. Auf diesem Par 5 mußte der letzte Schlag ins Grün nicht nur gegen den Hang, sondern auch in Richtung voll besetzte Clubhaus-Terrasse gespielt werden. Hier war die Begrüßung mit einer Geräuschkulisse aus Klatschen, Kommentaren und Ausdrücken von Bierseeligkeit noch mal eine letzte zusätzliche Herausforderung.

Das I-tüpfelchen eines schönens Spieltages waren dann die Silbernadeln für den Erhalt des 2.Platzes in der Gesamtwertung.

Jana Meyer belegte an diesem Tag den hervorragenden 1. Platz der Bruttowertung, dicht gefolgt von Meike Schreiber. Glückwunsch!

2. Spieltag - Heimvorteil

15. Juli - Chance genutzt

Mit nur 2 Schlägen mehr, landeten die Jungseniorinnen auf Platz 2 hinter den Damen vom GC Lesmona. Damit konnte der Heimvorteil genutzt werden, um auf Platz 2 der Gesamtwertung vor zu rücken.

Das Team aus Hude war mit den besten Spielerinnen perfekt aufgestellt. Das gute Wetter trug sicher auch zu diesem Erfolg bei. Aber den letzten Kick für das tolle Ergebnis gab der Schokoriegel von Ballisto. (...nein, wir haben keine Werbevertrag - noch nicht)

Dieser Riegel bewirkte bei Conny gleich ein weiteres PAR und sorgte für einen sehr guten Score. Vielleicht wird solch ein Riegel demnächst zur Standart-Tour-Verpflegung.

Auch unsere Gäste, die Damen der anderen Clubs , zeigten sich begeistert vom Zustand des Platzes und der hervorragenden Versorgung in unserer Gastronomie. Dank der Organisation unseres Captain Conny Ecke passte einfach alles. Entspannt haben sich die Huder Jungseniorinnen in die Liegestühle fallen lassen und freuten sich über den erfolgreichen Tag.

1.Spieltag am 18. Juni

... vor dem Turnier

Bericht Conny Ecke

Hallo, bei feinem Wetter haben wir 2x den Schlosskurs gespielt. Jede Menge Wasser uiuih. Alle kamen rein mit dem Kommentar...ich hatte so einen entspannten Flight.
Fröhlich und freundlich sind wir in Lütetsburg empfangen worden. Unten seht ihr die Ergebnisse. War wieder ein netter sportlicher Tag mit uns Mädels.

Anmerkung

Mal schauen, was am 15.Juli auf dem eigenen Gelände möglich ist  

Danke an Nicole Maxidis-Philippou, die unser Team verstärkte und so ein wenig den Druck für die anderen 5 Spielerinnen raus genommen hat. Einzige Sorge bereiteten die neuen Mannschafts- Polos. Erst sitzt das Logo falsch, dann ist blau nicht gleich blau und der Liefertermin hätte nicht knapper ausfallen können ... Auf einen dritten Versuch bei diesem Lieferanten haben wir dann lieber verzichtet.